Größere Kartenansicht

 

Anfahrt mit dem eigenen Fahrzeug

Wer aus dem Nordwesten Deutschlands kommt, fährt am besten über die Autobahn A 5 bis Lörrach und weiter auf der B317 über Schopfheim/Wehr/Rickenbach. Die zweite Möglichkeit: Sie verlassen die A5 schon bei Freiburg und fahren die landschaftlich reizvolle Strecke über den Schauinsland und zwei weiteren Bergpässen, über Todtnau und Todtmoos. Aber Achtung: hier gibt es viele Serpentinen! Nicht jeder verträgt das.
Aus dem Nordosten empfehlen wir die Autobahn A 81 Stuttgart-Singen. Dann die Ausfahrt Freiburg auf die B 27 Richtung Freiburg/Schaffhausen/Donaueschingen nehmen. Von dort rechts auf die B 31 abbiegen, von dort auf die B 317, dann links auf die B 500, rechts auf die L 146, rechts auf die L 149, links wieder auf die L 146, die Todtmooser Straße, und schließlich links auf die L 151 bis Herrischried.
Aus dem Süden bietet sich die Schweizer A 3 bis Ausfahrt 16 an, dann über Laufenburg hoch nach Herrischried.

Parkplätze, im Winter geräumt, befinden sich neben dem Haus.

Anfahrt mit der Bahn

Aus allen Richtungen gibt es stündliche ICE Verbindungen bis Basel, von dort Regional-Express-Züge nach Bad Säckingen. Von Bad Säckingen fahren regelmäßig Busse nach Herrischried. Auf Wunsch holen wir Sie am Bahnhof Bad Säckingen ab.

Flugverbindungen

Der nächstliegende Flughafen Basel-Mulhouse liegt 58 km, der Flughafen Zürich 77 km entfernt von Herrischried. Von beiden gibt es Zugverbindungen nach Bad Säckingen, von dort regelmäßigen Busverkehr nach Herrischried. Auf Wunsch holen wir Sie am Bahnhof Bad Säckingen ab.

.